Lerne Dich jetzt besser kennen und werde einfach zum Klimaheld

Nachhaltiger Klimaschutz für alle

Lerne Dich jetzt besser kennen und werde einfach zum Klimaheld

Nachhaltiger Klimaschutz für alle.

Die vollautomatische CO2-App für klimafreundliche Mobilität
Lade Dir jetzt die bezero App

Verständlich und spielerisch

Die Auswirkung der persönlichen Mobilität auf das Klima ist heute noch sehr abstrakt. Statistiken über durchschnittliches Verhalten oder Angaben wie kg CO2 helfen dabei nicht wirklich. Daher haben wir eine ganz neue Methode gewählt: Wir rechnen die individuellen CO2-Emissionen in ein greifbare Einheit um: Baumjahre. Das ist die Zeit, die ein Baum braucht um die entsprechende Menge CO2 dauerhaft zu binden.

Automatische Erkennung von Fahrten

Die bezero-KI erkennt automatisch Deine Fahrten und Verkehrsmittel im Hintergrund und wird mit der Zeit immer besser werden. Eventuell falsch erkannte Fahrten können einfach und schnell korrigiert werden.
Nach einer Autofahrt bekommst Du eine Rückmeldung über das hierfür verbrauchte Baumjahr-Budget.

Einfacher Erwerb von CO2-Zertifikaten

Direkt in der App kannst Du Dein Baumjahr-Budget aufladen. Hierfür erwerben wir für Dich die entsprechenden CO2-Zertifikate. So kannst Du auch schon heute wirklich CO2-neutral unterwegs sein.

Wir loben Dich! 👍

Wenn Du zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs bist, ist das CO2-neutral, das ist super und wird gelobt!

Dadurch wird es Dir einfacher fallen, Deine alten Gewohnheiten zu ändern – Du wirst zum Klimaheld.

Lerne Dich selbst kennen!

Nach Autofahrten sagen wir Dir wie lange ein Baum wachsen müsste, um das gerade emittierte CO2 wieder zu binden.

Damit bekommst Du ein Gefühl für Deine Mobilität und kannst nach und nach Dein Verhalten zu ändern.

CO2 und Mobilität heute

Solange unsere Mobilität noch nicht CO2-neutral ist und 75% aller zurückgelegten Kilometer noch mit motorisierten Individualverkehr bewältigt werden, will bezero Mittel und einfache Wege anbieten das eigene Mobilitätsverhalten zu verstehen.

Elektro-Autos

Sowohl die Reichweite als auch die CO2-Bilanz vieler Elektro-Fahrzeuge überzeugt noch nicht. Auch bei der Ladeinfrastruktur gibt es starken Optimierungsbedarf.

ÖPNV ausbaufähig

ÖPNVs sind nicht auf die Menschenmassen ausgelegt und müssen ausgebaut werden. Ländliche Gegenden sind noch viel zu wenig erschlossen und es fehlen nachhaltige Verkehrskonzepte.

Das Team

Tobias Frech
beMobile beDesign

Neugierde und die Leidenschaft für schönes Design, neue Technologien und spannende Herausforderungen begleiten Tobias schon sein ganzes Leben. Seit über 25 Jahren unterstützt er kleine und große Firmen dabei unterschiedlichste Probleme mit passenden Strategien und technischen Lösungen. Seine Erfahrung und technische Expertise nutzt er um mit bezero jetzt einen wichtigen Schritt beim Kampf gegen die Klimakrise zu gehen.

Zum Linkedin Profil von Tobias Frech

Matthias Herbert
beFounder beMarketing

Handeln anstatt Reden ist schon lange das Credo von Matthias. Deshalb konzentriert er nun, nach einigen Jahren IT-Beratung in Großunternehmen, seine IT-, Marketing- und Projekterfahrung auf bezero. Inzwischen hat Matthias zwei E-Commerce-Unternehmen gegründet und fokussiert nun seine Energie als Entrepreneur auf bezero und den Klimaschutz.
Wenn es sich um Kooperationen, Investitionen oder gemeinsame Projekte mit bezero handelt, seid ihr bei ihm genau an der richtigen Stelle.

Zum Linkedin Profil von Matthias Herbert

Unser Kompensationspartner

Du hast Fragen?

Was sind Baumjahre und warum rechen wir damit?

CO2 und andere Klimagase werden in Gewicht angegeben. Aber was genau ist eine Tonne CO2? Ein Zimmer voll? Oder eine ganze Turnhalle? Oder mehr? Und was bedeutet das für die Umwelt? Wir empfinden das als viel zu abstrakt. Daher haben wir uns eine passende Einheit gesucht mit der man besser umgehen und auch die Auswirkungen besser verstehen kann. So haben wir eine Einheit entwickelt, mit der wir beschreiben wie lange ein Baum durchschnittlich benötigt um eine definierte Menge an CO2 fest im Boden zu binden. Also ein Baumjahr ist damit die Menge CO2, die ein Baum durchschnittlich innerhalb eines Jahres langfristig binden kann.

Wie werden die Autofahrten CO₂-neutral?
Über unsere Partner erwerben wir offizielle CO2-Zertifikate, welche aus gepflanzten Bäumen und Ökoprojekten erstellt wurden. Für das bessere Verständnis rechnen wir hier auch schon in Baumjahren statt in Kilogramm oder Tonnen CO2. Durch die automatische Erkennung in der bezero App werden die CO2-Emissionen berechnet und mit den erworbenen CO2-Zertifikaten verrechnet.
Welche Freigaben werden für die bezero App benötigt?

Für die automatische Erfassung Deiner Autofahrten benötigen wir den dauerhaften Zugriff auf die Standortfreigabe und Aktivitäten auch im Hintergrund. Nur so können Wegstrecken und zusätzliche Informationen über das Transportmittel ermittelt werden. Die Freigabe für Mitteilungen ist optional, hilft aber mehr über die persönlichen Auswirkungen Deines Handelns zu erfahren. Denn nach jeder Autofahrt gibt es ein kurzes Update.

Welche Bezahlmethoden sind möglich?

In der aktuellen Version der bezero App kann man neues Baumjahr-Budget mit Apple Pay bezahlen. Das ist die bequemste Möglichkeit für Nutzer. Die Zahlung mit Kreditkarte ist gerade in Entwicklung. In der Android-Version wollen wir mit Google Pay starten. Weitere Zahlungsmethoden sind noch nicht geplant.

Was passiert mit meinen Daten?

Uns ist der Schutz der Privatsphäre sehr wichtig. Daher verwenden wir personenbezogene Daten nur temporär innerhalb der App (Berechnung der CO2-Emissionen), löschen diese dann sofort und übertragen sie zu keinem Server. Wir nutzen nur anonymisierte Daten wie Wegstrecken je Verkehrsmittel (km), CO2-Emissionen (kg), Baumjahr-Budgets (Zeit), gepflanzte Bäume sowie statistische Informationen für die Zahlungsabwicklung und Weiterentwicklung des Services. Weitere Details hierzu stehen in der Datenschutzerklärung (kurz und knapp und übersichtlich).

Wie finanziert sich das Projekt?

Die Auswirkung von uns Menschen auf das Klima sehen wir als eines der größten Herausforderungen unserer Zeit. Wir haben das Projekt gestartet, weil wir die bestehenden Möglichkeiten CO2 zu kompensieren zu umständlich finden. Zudem lieben wir Technik und die Möglichkeiten die daraus entstehen. So haben wir es uns persönlich zum Ziel gemacht dieses Problem zu lösen. Entstanden ist die bezero App. Beim Kauf der CO2-Zertifikate behalten wir momentan einen kleinen Anteil für die Deckung der laufenden Kosten. Die Zeit, die wir in das Projekt investieren, ist derzeit noch unsere Freizeit.

Ist eine Android-Version geplant?

Natürlich wollen wir auch alle Android-Nutzer bei der CO2-Vermeidung, -Reduktion und -Kompensation unter die Arme greifen. Ein genauer Zeitplan hierfür steht aber noch nicht fest.

Was sind unsere nächsten Schritte?

Wir haben viele Ideen wie wir bezero weiterentwickeln können. Wir wollen weitere Zahlungsmethoden unterstützen, Mehrsprachigkeit einfügen, eine Android-Version rausbringen, Flüge automatisch erfassen, und noch so vieles mehr. Aktuell verwenden wir auch noch Durchschnittswerte für die CO2-Emissionen je Kilometer. Über individuelle Fahrzeugprofile könnten wir umweltfreundlichere Auto von anderen noch genauer unterscheiden.

Wenn Ihr Ideen habt oder Euch was auffällt, was wir verbessern könnten, dann schreibt uns an saubereluft@bezero.app

Wir suchen natürlich auch nach weiteren Mitstreiterinnen & Mitstreiter und Kooperationspartnerinnen & Kooperationspartner, die uns hierbei unterstützen wollen.

 

Für alle anderen Fragen, Verbesserungsvorschläge, Wünsche, Kooperationsanfragen etc.
schreib uns einfach an feedback@bezero.app

Updates gefällig?

Trage Dich in den bezero-Newsletter ein und wir informieren Dich über Neuigkeiten bzgl. der App und CO2 Fakten.

Bitte bestätige Deine Newsletteranmeldung in der Mail, die wir Dir gerade senden.

Android Version ist in Arbeit!

Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Android Version. Trage Dich in den bezero-Newsletter ein und wir informieren Dich sofort wenn die Android-Version verfügbar ist oder wenn es Neuigkeiten zu bezero gibt.

Wir senden Dir eine Email zu. Bitte klicke darin den Bestätigungslink an.